Der Sumpfteufel

Sumpfteufel sind furchterregende Geschöpfe, die sich blind durch die weitreichenden Moorgebiete des Südens bewegen.

Sie haben sich dem Leben in dieser feindlichen Umgebung perfekt angepasst. Verirrt sich ein Mensch im Sumpf und betritt versehentlich das Jagdgebiet eines Sumpfteufels, ist es zum wegrennen schon lange zu spät.

Sumpfteufel sind zwar blind, dafür ist schon ihre Größe furchteinflößend.

Ein ausgewachsenes Tier kann durchaus bis zu 5 Meter hoch und stattliche 7 Meter lang werden. Ihre langen, zerbrechlich wirkenden Beine dienen nicht nur der angepassten Fortbewegung durch Morast.

Blitzschnell spießen sie ihre Opfer mit den langen, spitzen Stachen auf.

Ungeachtet ihrer Blindheit stechen sie nur selten daneben. Die Stille im Sumpf und ihr gutes Gehör lassen sie jedes noch so kleine Atemgeräusch registrieren und exakt lokalisieren.

Ihre Größe lässt nicht vermuten, dass Sumpfteufel mit fast grazilen Bewegungen blitzschnell reagieren können.

Natürlich haben Kriegsmeister beider Seiten immer wieder versucht, diese Kreaturen für den Kriegsdienst abzurichten.

Bis heute schlugen alle Versuche fehl. Neue Missionen in die Sümpfe sind vorerst nicht geplant – der Preis ist einfach zu hoch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close